Glacierter Ofenkürbis mit Hackbällchen und dreierlei Shrub!

eingetragen in: Rezepte | 0

Zutaten:

  • 1 Hokkaikokürbis
  • Shrub! Apfel-Quitte
  • 200g Couscous
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Zitronensaft, frisch gepresst
  • Shrub! Blutorange
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 150 g Feta
  • 500 g Lammhackfleisch oder Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Griechischer Joghurt

Zubereitung:

Den Kürbis in Spalten schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln und auf dem Blech im vorgeheizten Backofen  (160°C) ca. 30 Minuten backen. 5 Min. vor Ende einen Schuss Shrub! Apfel-Quitte darüber geben.

Den Couscous (150g) nach Packungsanweisung zubereiten. Gehackte Petersilie, Feta (zerbröckelt) und zwei Frühlingszwiebeln (in Ringe geschnitten) unterheben. Mit Zitronensaft, Essig, Shrub! Blutorange, Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken..

Für die Hackbällchen Hackfleisch mit Ei, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Semmelbrösel und einer fein gewürfelten Zwiebel verkneten. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hackbällchen rund herum anbraten. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen, mit einem Schuss Shrub! Zimt ablöschen, kurz eindicken lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Hackbällchen noch mal darin schwenken, sodass sie rund herum eingeshrubt sind :-).

Alles zusammen anrichten. Dazu passt sehr gut griechischer Joghurt.

 

 

eingetragen in: Rezepte | 0